Die Bundespsychotherapeutenkammer (BPtK) hat einen Wegweiser erstellt, der Menschen, die aktuell an einer psychischen Erkrankung leiden, aufzeigt, wo und wie sie während der Corona-Situation Hilfe und Unterstützungsangebote finden können.

Überblick über Behandlungsangebote:

  • Das Angebot der Praxen: Eine psychotherapeutische Beratung und Behandlung kann grundsätzlich auch weiter in den psychotherapeutischen Praxen stattfinden, auch trotz Ausgangsbeschränkungen und Kontaktverboten. Die Behandlung einer psychischen Erkrankung gehört zur medizinisch dringend notwendigen Versorgung. Patient*innen können deshalb weiter Termine für eine Behandlung von Angesicht zu Angesicht machen oder bestehende Termine wahrnehmen, wenn sie keine Erkältungssymptome und sich nicht mit dem Coronavirus angesteckt haben. Die Praxen halten alle Hygienestandards ein, die dafür notwendig sind. Wem es nicht möglich ist, in die Praxis zu kommen, kann eine Behandlung per Video oder wenn das nicht möglich ist, per Telefon angeboten werden.
  • Die psychotherapeutische Sprechstunde: Wer erstmals aufgrund psychischer Beschwerden Hilfe bei einer Psychotherapeut*in sucht, muss zunächst in die psychotherapeutische Sprechstunde. Diese kann in der Praxis oder per Videogespräch erfolgen. Die Psychotherapeut*in muss die Patient*in weiterhin zur Diagnostik sehen. Eine rein telefonische Beratung, ob eine Behandlung notwendig ist, ist nicht möglich.
  • Direkte Kontaktaufnahme in der Praxis: Um einen ersten Termin bei einer Psychotherapeut*in zu bekommen, können Patient*innen direkt in deren Praxis anrufen. Die Sprechzeiten, zu denen die Praxis telefonisch erreichbar ist, findet man auf der Internetseite der Praxis oder sie werden auf dem Anrufbeantworter angesagt.
  • Bundesweiter Terminservice: Wenn die gewünschten Praxen über keinen freien Termin verfügen, können sich Patient*innen auch direkt einen Termin über den Terminservice der Kassenärztlichen Vereinigung vermitteln lassen, der unter der bundesweiten Hotline 116 117 zu erreichen ist.
  • eTerminservice: In einzelnen Bundesländern bietet der Terminservice der Kassenärztlichen Vereinigungen auch die Möglichkeit, direkt bei Psychotherapeut*innen Video- oder Corona-Sprechstunden online zu buchen.
  • Spezielle Krisen-Hotline per Telefon oder Video: Baden-Württemberg, Bayern, Hamburg sowie Thüringen bieten während der Corona-Pandemie sogar spezielle Krisen-Hotlines per Telefon oder Video an. Für spezielle besonders belastete Personen, wie z. B. medizinisches Personal, gibt es darüber hinaus unterschiedliche bundesweite und landesspezifische Angebote zur telefonischen Beratung.
  • Hilfe für Familien: Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut*innen in Praxen und Beratungsstellen bieten ihre Hilfe, insbesondere bei psychischen Krisen und eskalierenden Konflikten in Familien, an.

Neben der COVID-19-Telefon-Hotline (0800 3773776) für Baden-Württemberg, finden Sie folgende Unterstützungsangebote in den anderen Bundesländern:

Bayern


Spezielle Corona-Videosprechstunde von bayerischen Psychotherapeut*innen. Eine Liste der Psychotherapeut*innen ist über die Kassenärztliche Vereinigung Bayerns abrufbar. Der Terminservice der Kassenärztlichen Vereinigung Bayerns vermittelt Termine für die psychotherapeutische Sprechstunde montags bis freitags von 7:00 bis 19:00 Uhr unter der 116 117 erreichbar. Aktuelle Informationen finden Patient*innen unter www.kvb.de/service/patienten/terminservice-stelle-bayern/. Patient*innen, die einen freien Psychotherapieplatz suchen, können sich ferner an die „Koordinationsstelle Psychotherapie“ der Kassenärztlichen Vereinigung Bayerns wenden.

Die Koordinationsstelle ist montags bis donnerstags von 9:00 bis 15:00 Uhr sowie freitags von 9:00 bis 13:00 Uhr telefonisch unter der 0921 787765-40410 zu erreichen. Weitere Informationen unter finden Sie hier.

Berlin


Der Terminservice der Kassenärztlichen Vereinigung Berlin bietet einen eTerminservice für die psychotherapeutische Sprechstunde. Patient*innen können einen Termin eigenständig unter eterminservice.de/terminservice buchen. Der Terminservice ist zudem rund um die Uhr unter 116 117 oder über ein Online-Kontaktformular unter www.kvberlin.de/terminservicestelle_anfrage erreichbar.

Patient*innen können über die Kassenärztliche Vereinigung Berlin auch eine Psychotherapeut*in suchen und zu dieser Praxis direkt telefonisch Kontakt aufnehmen: www.kvberlin.de/60arztsuche/schnellsuchep.html.

Darüber hinaus bietet die Arbeitsgemeinschaft „Psych-Info“, ein Zusammenschluss mehrerer Psychotherapeutenkammern, neben Vertragspsychotherapeut*innen auch eine Liste psychotherapeutischer Privatpraxen: https://psych-info.de.

Brandenburg


Der Terminservice der Kassenärztlichen Vereinigung Brandenburg unterstützt Patient*innen bei der Suche nach einem Termin für eine psychotherapeutische Sprechstunde. Er ist telefonisch unter der 116 117 oder über ein Online-Kontaktformular unter www.kvbb.de/patienten/terminservice-stelle/kontaktformular/ erreichbar.

Patient*innen können über die Kassenärztliche Vereinigung Brandenburg auch eine Psychotherapeut*in suchen und zu dieser Praxis direkt telefonisch Kontakt aufnehmen (arztsuche.kvbb.de/ases-kvbb/ases.jsf?t=psychotherapeut).

Bremen


Der Terminservice der Kassenärztlichen Vereinigung Bremen unterstützt Patient*innen bei der Suche nach einem Termin für eine psychotherapeutische Sprechstunde. Er ist telefonisch unter der 116 117 zu erreichen.

Patient*innen können über die Kassenärztliche Vereinigung Bremen auch eine Psychotherapeut*in suchen und zu dieser Praxis direkt telefonisch Kontakt aufnehmen: www.kvhb.de/arztsuche .

Darüber hinaus bietet die Arbeitsgemeinschaft „Psych-Info“, ein Zusammenschluss mehrerer Psychotherapeutenkammern, neben Vertragspsychotherapeut*innen auch eine Liste psychotherapeutischer Privatpraxen: www.psych-info.de.

Hamburg


Das Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf bietet Menschen, die durch die Coronakrise psychisch belastet sind, ein Krisentelefon an. Unter 040 7410-53210 stehen fachlich qualifizierte Mitarbei-ter*innen des Klinikums montags bis freitags von 9:00 bis 12:00 Uhr für eine erste Beratung zur Verfügung.

Der Terminservice der Kassenärztlichen Vereinigung Hamburg bietet einen eTerminservice für die psychotherapeutische Sprechstunde. Patient*innen können einen Termin eigenständig unter eterminservice.de/terminservice buchen. Der Terminservice ist zudem montags bis freitags von 8:00 bis 18:00 Uhr unter der Telefonnummer 116 117 erreichbar.

Patient*innen können über die Kassenärztliche Vereinigung Hamburg auch eine Psychotherapeut*in suchen und zu dieser Praxis direkt telefonisch Kontakt aufnehmen: www.kvhh.net/kvhh/arztsuche/index/p/274.

Darüber hinaus bietet die Arbeitsgemeinschaft „Psych-Info“, ein Zusammenschluss mehrerer Psychotherapeutenkammern, neben Vertragspsychotherapeut*innen auch eine Liste psychotherapeutischer Privatpraxen: www.psych-info.de.

Hessen


Der Terminservice der Kassenärztlichen Vereinigung Hessen steht zurzeit nicht zur Verfügung. Patient*innen können über die Kassenärztliche Vereinigung Hessen auch eine Psychotherapeut*in suchen und zu dieser Praxis direkt telefonisch Kontakt aufnehmen: www.kvhessen.de/aerzte-psychotherapeuten-finden/.

Mecklenburg-Vorpommern


Der Terminservice der Kassenärztlichen Vereinigung Mecklenburg-Vorpommern unterstützt Patient*innen bei der Suche nach einem Termin für eine psychotherapeutische Sprechstunde. Er ist montags, dienstags und donnerstags von 7:00 bis 19:00 Uhr sowie mittwochs und freitags von 7:00 bis 14:00 Uhr telefonisch unter 116 117 zu erreichen. Über ein Online-Kontaktformular können Patient*innen zudem um Rückruf der Terminservicestelle bitten:
www.kvmv.de/patienten/patienteninformationen/tss/tss_kontaktformular.html .

Patient*innen können über die Kassenärztliche Vereinigung Mecklenburg-Vorpommern auch eine Psychotherapeut*in suchen und zu dieser Praxis direkt telefonisch Kontakt aufnehmen:
www.kvmv.de/service/arztsuche/.

Niedersachsen


Der Terminservice der Kassenärztlichen Vereinigung Niedersachsen unterstützt Patient*innen bei der Suche nach einem Termin für eine psychotherapeutische Sprechstunde. Er ist telefonisch unter der 116 117 zu erreichen.

Patient*innen können über die Kassenärztliche Vereinigung Niedersachsen auch eine Psychotherapeut*in suchen und zu dieser Praxis direkt telefonisch Kontakt aufnehmen: www.arztauskunft-niedersachsen.de/ases-kvn/.

Darüber hinaus bietet die Arbeitsgemeinschaft „Psych-Info“, ein Zusammenschluss mehrerer Psychotherapeutenkammern, neben Vertragspsychotherapeut*innen auch eine Liste psychotherapeutischer Privatpraxen: https://psych-info.de.

Nordrhein-Westfalen


Der Terminservice der Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein und der Kassenärztlichen Vereinigung Westfalen-Lippe unterstützt Patient*innen bei der Suche nach einem Termin für eine psychotherapeutische Sprechstunde. Er ist telefonisch unter der 116 117 zu erreichen.

Patient*innen können über die Kassenärztlichen Vereinigungen auch eine Psychotherapeut*in suchen und zu dieser Praxis direkt telefonisch Kontakt aufnehmen: Nordrhein: www.kvno.de/20patienten/10arztsuche/index.html. Westfalen-Lippe: www.kvwl.de/earzt/. Darüber hinaus bietet die Psychotherapeutenkammer NRW neben Vertragspsychotherapeut*innen auch eine Liste psychotherapeutischer Privatpraxen: www.ptk-nrw.de/de/patienten/nrw-wbrpsychotherapeutensuche.html.

Rheinland-Pfalz


Der Terminservice der Kassenärztlichen Vereinigung Rheinland-Pfalz ist montags bis freitags von 8:00 bis 18:00 Uhr unter der Telefonnummer 116 117 erreichbar. Er bietet zudem einen Online-Terminservice für die psychotherapeutische Sprechstunde unter eterminservice.de/terminservice.

Patient*innen können über die Kassenärztliche Vereinigung Rheinland-Pfalz auch eine Psychotherapeut*in suchen und zu dieser Praxis direkt telefonisch Kontakt aufnehmen: www.kv-rlp.de/patienten/arztfinder/. Auf der Homepage der Landespsychotherapeutenkammer Rheinland-Pfalz können Patient*innen ebenfalls Psychotherapeut*innen suchen, sowohl Psychotherapeut*innen, die kassenzugelassen sind, als auch die über Kostenerstattung arbeiten. Zudem ist auch eine Suche nach Spezialisierungen möglich:
www.lpk-rlp.de/no_cache/psychotherapeutensuche.html.

Saarland


Der Terminservice der Kassenärztlichen Vereinigung Saarland bietet einen eTerminservice für die psychotherapeutische Sprechstunde. Patient*innen können einen Termin eigenständig unter https://www.eterminservice.de buchen. Der Terminservice ist zudem täglich unter der Telefonnummer 116 117 erreichbar.

Patient*innen können über die Kassenärztliche Vereinigung Saarland auch eine Psychotherapeut*in suchen und zu dieser Praxis direkt telefonisch Kontakt aufnehmen: https://www.kvsaarland.de/arztsuche.

Darüber hinaus bietet die Arbeitsgemeinschaft „Psych-Info“, ein Zusammenschluss mehrerer Psychotherapeutenkammern, neben Vertragspsychotherapeut*innen auch eine Liste psychotherapeutischer Privatpraxen: www.psych-info.de.

Sachsen


Der Terminservice der Kassenärztlichen Vereinigung Sachsen ist täglich unter der Telefonnummer 116 117 erreichbar. Patient*innen können über die Kassenärztliche Vereinigung Sachsen auch eine Psychotherapeut*in suchen und zu dieser Praxis direkt telefonisch Kontakt aufnehmen: asu.kvs-sachsen.de/arztsuche/.

Sachsen-Anhalt


Der Terminservice der Kassenärztlichen Vereinigung Sachsen-Anhalt bietet einen eTerminservice für die psychotherapeutische Sprechstunde. Patient*innen können einen Termin eigenständig unter https://www.eterminservice.de buchen. Der Terminservice ist zudem täglich unter der Telefonnummer 116 117 erreichbar.

Patient*innen können über die Kassenärztliche Vereinigung Sachsen-Anhalt auch eine Psychotherapeut*in suchen und zu dieser Praxis direkt telefonisch Kontakt aufnehmen: https://arztinfo.kvsa.de/ases-kvsa/ases.jsf?faces-redirect=true&t=arzt.

Schleswig-Holstein


Der Terminservice ist täglich unter der Telefonnummer 116 117 erreichbar. Patient*innen können über die Kassenärztliche Vereinigung Schleswig-Holstein auch eine Psychotherapeut*in suchen und zu dieser Praxis direkt telefonisch Kontakt aufnehmen: www.arztsuche.kvsh.de. Darüber hinaus bietet die Arbeitsgemeinschaft „Psych-Info“, ein Zusammenschluss mehrerer Psychotherapeutenkammern, neben Vertragspsychotherapeut*innen auch eine Liste psychotherapeutischer Privatpraxen: www.psych-info.de.

Thüringen


Spezielle Coronakrisen-Sprechstunde per Telefon oder Video von Thüringer Psychotherapeut*innen. Eine Liste der Psychotherapeut*innen ist über die Kassenärztliche Vereinigung Thüringen abrufbar.

Der Terminservice der Kassenärztlichen Vereinigung Thüringen bietet einen eTerminservice für die psychotherapeutische Sprechstunde. Patient*innen können einen Termin eigenständig unter www.eterminservice.de buchen. Der Terminservice ist zudem täglich unter der Telefonnummer 116 117 erreichbar.

Patient*innen können über die Kassenärztliche Vereinigung Thüringen auch eine Psychotherapeut*in suchen und zu dieser Praxis direkt telefonisch Kontakt aufnehmen: www.kv-thueringen.de/arztsuche/.


Diese Informationen können Sie hier auch als pdf-Datei downloaden: